Neue Auenflächen für die Lippe in Lippramsdorf

Die Lippeauen in Haltern sind wunderschön. Wer früh unterwegs ist, sollte sich warm anziehen, da es im Nebel häufig kühl werden kann. Dafür kann man sich dann mit einem sensationellen Ausblick belohnen. Zwischen Flaesheim und Hullern hindurch schlängelt sich die Lippe in Richtung Hamm-Bossendorf und von dort weiter in Richtung Lippramsdorf. Überall dort gibt es teilweise Zugänge oder schöne Aussichtspunkte, um den Blick auf die Lippe zu genießen. Die Auen dienen dabei vor allem dem Schutz vor Hochwasser: Steigt der Fluss über die Ufer, so können die Wiesen geflutet werden und es entsteht kein Schaden durch das Wasser. Das sieht man in Lippramsdorf mittlerweile allerdings nicht mehr ganz locker. Durch die Bergschäden, die der Bergbau hinterlassen hat, reichen die Wiesen und auch die vorhandenen Deiche kaum noch aus, auch weil noch neue Baufelder erschlossen werden sollen.

Sowohl nördlich als auch südlich der Lippe werden in Lippramsdorf auf einer Länge von rund fünf Kilometern in den kommenden Jahren die Deiche erneuert. Diese werden flacher verlaufen als die bisherigen Deiche und was besonders schön werden kann: Es werden insgesamt 60 Hektar zusätzliche Auenfläche gestaltet. Zudem wird der Fluß flacher und dafür breiter gestaltet. Hierzu wurden bereits Bäume gerodet, Fische umgesiedelt und es werden auf insgesamt 35 Hektar neue Brutgebiete, Nisthilfen und artgerechte Lebensräume entwickelt.

Das alles kann man beobachten, wenn man sich von Lippramsdorf aus auf den Weg nach Marl Sickingmühle macht. In der gegenwärtigen Phase kann es vor allem Spaß machen, dort regelmäßig vorbei zu schauen, um mögliche Fortschritte erkennen zu können. Das Ganze lässt sich zum Beispiel mit einer Radtour am Kanal entlang von Hamm-Bossendorf in Richtung Marl oder aber über den Radweg am Annaberg entlang verbinden.

Erfahren Sie mehr über Haltern und Umgebung


Newsletter

Erfahren Sie als erstes von Aktionen und Sonderangeboten!

Öffnungszeiten Ratsstuben

Täglich von 12 bis 14 Uhr und 
18 bis 23 Uhr. Mittwochs Ruhetag.

Tisch bestellen

Die besten Plätze sind schnell vergriffen. Rufen Sie an unter 02364-3465 und reservieren
Ihren Lieblingstisch.