Ein schöner Ausflug für Familien: Der Naturwildpark Granat

Man fahre in Haltern mit dem Auto die Holtwicker Straße so lange, bis es nicht mehr geradeaus weiter geht. Dann biegt man rechts ab in Richtung Reken und nach kurzer Zeit kommt auf der linken Seite die Einfahrt zum Naturwildpark Granat.

 

Der Naturwildpark Granat bietet sich gerade jetzt im Herbst wieder wunderbar für Ausflüge an. Vor allem für Familien mit Kindern ist der Wildpark ein schönes Ausflugsziel. Feste Schuhe sollte man sich anziehen und auch nicht unbedingt die neuesten Kleider. Denn die Tiere im Naturwildpark laufen frei herum. Manche bekommt man gar nicht zu sehen, weil sie sich im dichten Wald aufhalten. Andere kommen sehr nahe, weil sie gefüttert werden wollen (kleine Boxen mit Futter, das die Tiere vertragen, kann man im Park kaufen) und andere Tiere spürt man, ehe man sie sieht. Wenn zum Beispiel eine Gruppe Widder über die Ebene donnert, dann spürt man, wie der Boden vibriert - selbst wenn man noch einen gehörigen Abstand zu den Tieren hat.

 

Die meisten Tiere im Wildpark laufen frei herum. Dazu gehören Rothirsche mit prächtigen Geweihen, Wildschweine, Hirsche und Rehe oder Widder. Zudem gibt es Volieren mit vielen verschiedenen Vögeln, die man beobachten kann. Man kann den Ausflug in den Naturwildpark mit einem schönen Waldspaziergang verbinden. In Mitten des Waldes sieht man die große, zentral gelegene Lichtung, auf der man immer viele Tiere sehen und beobachten kann. Bänken auf leichten Anhöhen können für ein Picknick genutzt werden. Auch von dort kann man die Tiere im Wildpark gut beobachten.

 

Natürlich gibt es auch einen Spielplatz mit großem Hüpfkissen für Kinder, Futter für die Tiere kann direkt am Eingang gekauft werden und einen Kiosk mit kleineren Snacks und Getränken gibt es natürlich auch. Hunde dürfen nicht mit in den Park genommen werden.

 

Der Park ist das ganze Jahr hindurch geöffnet. Auch im Winter bei Schnee ist es ein tolles Erlebnis, die Tiere in nahezu freier Wildbahn zu erleben. Erwachsene zahlen fünf Euro Eintritt, Kinder bis zwölf Jahre zahlen drei Euro Eintritt in den Naturwildpark Granat.

Die offizielle Seite des Wildparks: hier

Erfahren Sie mehr über Haltern und Umgebung


Newsletter

Erfahren Sie als erstes von Aktionen und Sonderangeboten!

Öffnungszeiten Ratsstuben

Täglich von 12 bis 14 Uhr und 
18 bis 23 Uhr. Mittwochs Ruhetag.

Tisch bestellen

Die besten Plätze sind schnell vergriffen. Rufen Sie an unter 02364-3465 und reservieren
Ihren Lieblingstisch.